Donnerstag, 28. November 2013

Herbsteindrücke bei HOLLE

Herbst beim Schloss Derneburg

Seit Jahren wandere ich in der schönen Umgebung von Holle und registriere sehr bewusst die jahreszeitlichen Veränderungen in der Natur. Als besonders eindrucksvoll empfinde ich den bunten Herbst, den ich schon seit Jahren mit meiner Kamera beobachte.

Dieses Jahr konnte ich diese Jahreszeit ganz besonders genießen und eindrucksvolle Aufnahmen machen. Es sind immer diesselben Plätze in der Umgebung von Holle, die ich besuche.  Und so habe ich BILDBÄNDE konzipiert, die im online-Buchhandel erhältlich sind:

"Schloss Derneburg und die Natur" ("Schloss Derneburg...") 
und als ("blog-Beitrag")

"Burgruine Wohldenberg und die Jahreszeiten" ("Burgruine Wohldenberg..")
und als ("blog-Beitrag")

"Schloss Söder und die Umgebung" ("Schloss Söder...")
und als ("blog-Beitrag")

"Die Natur bei Hackenstedt" ("Die Natur bei Hackenstedt")
und als ("blog-Beitrag")

Da ich immer relativ früh (gegen 7 Uhr 30) unterwegs war , konnte ich bei Hackenstedt zweimal sehr schöne Sonnenaufgänge erleben. Das offene Tal von dem kleinen Ort Hackenstedt in Richtung Sportplatz (westlich gelegen) ermöglicht eine freie Sicht in Richtung Osten, wo der Sonnenaufgang über die Hügelkette wunderbar zu beobachten ist. (Bilder "Sonnenaufgang 1.10.2013") (Bilder "Sonnenaufgang 14.10.2013")

Sonnenaufgang bei Hackenstedt am 1. Oktober 2013
Sonnenaufgang bei Hackenstedt am 14. Oktober 2013
In Hackenstedt fand ich immer die schönsten Motive für meine Sammlung von Herbstbildern. Dies habe ich bereits im Herbst 2011 erlebt. Mit den klaren Nächten kam auch die empfindliche Kälte und ich bekam einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Winter, der für mich als Hobby-Fotograph seine besonderen Reize hat (siehe meine Winterbilder vom "Schloss Söder").

Die Natur bei Hackenstedt war für mich auch durch die eleganten Pferde besonders reizvoll, die ich bis in den Herbst auf der Weide beobachten konnte. Den Winter verbrachten die Tiere offensichtlich in einem nahegelegenen Stall, denn erst im Juni konnte ich sie wieder auf der Pferdekoppel oberhalb des Sportplatzes entdecken. Schöne Pferde haben für mich einen attraktiven Reiz, sodass ich ihnen einen besonderen BILDBAND gewidmet habe. ("Schöne Pferde")

Auf der Weide beim Sportplatz Hackenstedt

Herbstlandschaft bei Hackenstedt
Diese Bilder vermitteln einen eindrucksvollen Eindruck von der bunten Landschaft, die ich jedes Jahr in der Nähe des Sportplatzes (ein Tor ist rechts zu erkennen) vorfinde. Es befinden sich in dieser herrlichen Natur mehrere Bänke, von denen man die schöne Natur erkennen und das barocke Schloss Söder sehen kann. ("Herbst bei Hackenstedt")

Eine weitere Landschaft, die mir das ganze Jahr über sehr viel Freude bereitet, sind die Fischteiche beim Schloss Derneburg. In erster Linie interessiere ich mich als Fotograph für  die zahlreichen Vögel, die sich das Jahr über auf den Fischteichen und in den nahegelegenen Bäumen tummeln. Im Herbst tritt Ruhe ein und die Bäume rechts und links des Wanderweges bekommen ihre bunte Pracht. ("Herbst bei Schloss Derneburg")

Kastanienblatt im Herbst

Kürzlich (Anfang Dezember 2013) war ich wieder auf der Suche nach Fotomotiven unterwegs. Es war noch sehr neblig und eine Dame mit Hund (die mich schon seit längerer Zeit beoachtet) sagte bei den Fischteichen: "Bei diesem Wetter kann doch nicht fotographieren!" Dass ich anderer Meinung war, kann man an den ausgewählten Aufnahmen sehr wohl erkennen. ("Herbstnebel beim Schloss Derneburg")

Am Mühlenteich





Bei den Fischteichen
Nicht alle Vögel haben sich von den Fischteichen zurückgezogen. Zu meiner Überraschung entdeckte ich drei Komorane, die sich demonstrativ auf dem Baum, der sich auf der Insel im See befindet, niedergelassen hatten. Wovon sie sich ernährten war mir ein Rätsel, denn von den Karpfen im Teich war nichts mehr zu sehen.

Drei Komorane an den Fischteichen
Wieder zurück zum "Herbstmonat" Oktober: Seit Jahren bin ich in den Wäldern um das Schloss Söder unterwegs. Aber auch in der direkten Nähe (z.B. auf der gegenüberliegenden Seite, wo sich der Teich befindet) konnte ich über die Jahre sehr schöne Eindrücke gewinnen. Zu der Landschaft kommen hier noch die Pferde und Rinder, die auf den umliegenden Weiden grasen.
 ("Herbstsstimmung bei Schloss Söder") 
("Herbstlandschaft")

Schloss Söder (Rückseite)

Landschaft bei Schloss Söder



Landschaft bei Schloss Söder
Die anstrengende Wanderung über den Fussweg zur Burgruine Wohldenberg belohne ich mir meistens mit dem Besuch der stimmungsvollen Hubertuskirche, in der zu meiner großen Freude leise Meditationsmusik zu hören ist. Der Herbstwald in der Nähe des Steinbruches fand dieses Jahr mein besonderes Interesse, denn ich wurde auf die großen Eichenbäume aufmerksam, die als Reste vermoderten. Auch die Baumwurzeln mit Moos bedeckt ergaben im Herbst ein eindrucksvolles Bild. ("Herbstwald am Wohldenberg")

Baumwurzeln mit Moos bedeckt

Baumrest im Herbstwald
Mit diesen Bildern habe ich versucht, meine diesjährigen Herbsteindrücke zu vermitteln. Ich bin gespannt auf den kommenden Winter, der aber erfahrungsgemäß in dieser Gegend relativ mild ausfallen kann. Dann überspringe ich einfach den Winter und freue mich auf den Frühling, den ich bereits in den vergangenen Jahren in allen Facetten fotographisch festgehalten habe.
Kommentar veröffentlichen